Glasgeländer



Die Glasgeländer werden in Einzelgrößen, den Vorschriften entsprechend, aus vorgespanntem, verklebtem Sicherheitsglas gefertigt. Die Folienschicht zwischen den beiden Glasscheiben sorgt für die maximale Sicherheit. Die Gleisscheibe kann bei einem Bruch nicht zerfallen und verursacht keinen Unfall, da die Laminierfolien zwischen den beiden Glasscheiben diese in einem Stück halten, so kann man darüber auch nicht durchfallen.

Befestigungsarten:

  • mit Säulen
  • mit Punkthalter
  • linienförmig gelagerte Befestigung , Geländer mit U - Profil

Üvegkorlát oszlopos kialakítással

Ausgestaltung mit Säulen


Ausgestaltung mit Säulen


Säulen aus Edelstahl und Geländerklemmen nehmen die maßgeschneiderten Glasscheiben in die Mitte, wie auf dem Bild dargestellt. Die „Glaseinsätze” werden in jedem Fall aus verklebtem, vorgespanntem Sicherheitsglas gefertigt, für die maximale Sicherheit. Die bei der Ausgestaltung verwendeten Glas und Metall schaffen ein perfektes Gleichgewicht. Diese klassische Lösung ist bei unseren Kunden sehr beliebt, sie ist elegant, leicht zu reinigen, hält für ewig, rostet nicht, aufgrund seiner Einfachheit geht sie nicht kaputt, ist überall aufzubauen, kann mit oder ohne Handlauf bestellt werden. Fragen Sie nach, unsere Fachleute beraten Sie gerne bei der Planung und Ausführung.


Üvegkorlát pontmegfogásos rögzítéssel

Glasbefestigung mit Punkthalter


Glasbefestigung mit Punkthalter


Der beliebteste Typ beim Geländerbau. Der Grund für seine Beliebtheit ist, dass es wenige Bauteile hat. Es gibt keine Säulen, die das Gesamtbild teilen würden, bei der Glasbefestigung mit Punkthalter „schweben die Glasscheiben“ sozusagen vor der Ebene der Decke. Mit der Verwendung der „unsichtbaren Befestigung“ kann ein sehr moderner Eindruck erreicht werden. Die Ausführung ist sehr einfach, sie erfolgt durch die Bohrungen an der Glasscheibe, von der Seite, in die Decke geschraubt. Die Punkthalter sind ebenfalls aus rostfreiem Material, sie rosten nicht. Die Glasscheiben werden in jedem Fall aus vorgespanntem-geklebtem, Sicherheitsglas gefertigt, für die maximale Sicherheit. Bei uns werden Sicherheit, die Herstellung von entsprechend geplanten und bemessenen Konstruktionen hervorgehoben. Unser Ziel ist, dass wir mit unserer Arbeit den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen und das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden erarbeiten.


Üvegkorlátok vonalmenti rögzítéssel

Lineare Befestigung


Lineare Befestigung, Geländer mit U-Profil


Ähnlich wie bei den Geländern mit Punkthalter sind senkrechte Haltesäulen auch hier nicht nötig. Die Glasscheiben werden entlang ihrer unteren Ränder befestigt, das ist die lineare Befestigung. Es ist wichtig, dass die Befestigung ohne Schrauben, ohne Bohrungen erfolgt, so können die entsprechend starken, traditionellen, verklebten Sicherheitsgläser verwendet werden. Ihre Gesamtdicke beträgt im allgemeinen 12, 16 und 20 mm. Die Glasscheiben müssen keiner extra Wärmebehandlung unterworfen werden, so kann bei der Ausführung eine relativ große Summe gespart werden. Die Gleisscheibe kann bei einem Bruch nicht zerfallen und verursacht keinen Unfall, da die Laminierfolien zwischen den beiden Glasscheiben diese in einem Stück halten, so kann man darüber auch nicht durchfallen. Die Befestigungsvorrichtung kann Original-Aluminium-Profil mit eloxierter Oberfläche, oder einzeln gefertigt, rostfrei, mit matt geschliffener Oberfläche sein. Ausgestaltung und Betätigung siehe Abbildung.